Unfallschwerpunkt: Bundesstraße

Seit dem Wintereinbruch hat sich die B 174 in Höhe Schwarzes Holz zum Unfallschwerpunkt kristallisiert.

Nachdem sich dort bereits am Mittwochnachmittag ein schwerer Unfall mit zwei Verletzen und 17.000 Euro Schaden ereignet hatte, kam es am Donnerstagmittag erneut zu einem Disaster.
Ein tschechischer Lastzug war ins Rutschen geraten und von der Fahrbahn abgekommen. Er musste vom Technischen Hilfswerk zurück auf die Straße gezogen werden. Die B 174 musste zeitweise gesperrt werden.

Sie suchen eine ganz bestimmte Nachricht? In unserem Archiv werden Sie fündig!