Unfassbar: Mercedes-Fahrerin fährt zwei Mädchen an und flüchtet!

Durch Markranstädt fahren jeden Tag rund 20.000 Autos. Eine gefährliche Situation, vor allem für Schulkinder. Zu spüren bekamen das zwei Mädchen, die am Mittwoch in der Eisenbahnstraße angefahren wurden. Dreist: Die Unfallfahrerin flüchtete. +++

Die beiden 12-Jährigen überquerten nach Schulschluss gerade die Fahrbahn und übersahen dabei einen heran nahenden Mercedes, es kam zum Zusammenprall. Dabei wurden die zwei Mädchen leicht verletzt.

Anstatt sich um die beiden Unfallopfer zu kümmern, fuhr die Mercedes-Fahrerin lediglich zu den Mädchen heran, kurbelte die Scheibe herunter und erkundigte sich schnell nach dem Befinden. Wenige Momente später fuhr die Frau davon, ohne ihre Personalien anzugeben.

Laut Zeugenaussagen war die Frau um die 40 Jahre alt und hatte kurze, blonde Haare. Die Ermittlungen der Polizei zum Unfallfahrzeug und zur Fahrerin laufen.