Ungenügender Sicherheitsabstand …

 …führte gestern zu einem Verkehrsunfall in Chemnitz auf der Promenadenstraße.

Ein 58 Jähriger, eine 26 Jährige und der 26-jährige Unfallverursacher befuhren die Müllerstraße aus Richtung Nordstraße kommend, in Richtung Schloßteichstraße.
Der 58 Jährige beabsichtigte mit seinem PKW nach rechts abzubiegen und bremste.
Die 26 Jährige erkennt diese Situation und bremst ihren PKW Suzuki ebenfalls ab.
Der Unfallverursacher konnte wegen Unaufmerksamkeit eine Kollision nicht verhindern und fuhr mit seinem PKW Renault auf den PKW Suzuki der 26 Jährigen auf.
Durch den Unfall wurde die 26 Jährige leicht verletzt.
Der Unfallverursacher blieb unverletzt.
Nach Angaben der Polizei entstand an den beiden Fahrzeugen Sachschaden.