Unglaublich: Urne aus Auto geklaut

Am Dienstag hat in Chemnitz eine 31-jährige Frau Anzeige bei der Polizei, weil aus Ihrem Auto die Urne mit den sterblichen Überresten ihres verstorbenen Vaters verschwunden ist. +++

Die Frau hatte den Geländewagen am letzten Freitag im Chemnitzer Beimler-Gebiet abgestellt und die Türen per Fernbedienung verriegelt. Die Urne, die aussieht, wie eine Vase und in einer Schatulle liegt, stand unter dem Beifahrersitz. Am Samstag sind die Beifahrertür offen und die Urne verschwunden.
 
Der Dieb hatte vermutlich die Urne nur gestohlen, weil der Gegenstand wertvoll aussieht. Für die Frau ist der Einbruch ein Schock: Sie wohnt im Ausland, weilt über Weihnachten bei ihren Verwandten und hatte quasi „ihren Vater“ mit zu den Feiertagen gebracht. Der 2007 verstorbene Mann ist in Ungarn bestattet. Die Polizei sucht dringend Hinweise

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!