Unglückliches Heimspiel des CFC

Mit einem unglücklichen 0 zu 0 ist die Partie des CFC gegen den SC Paderborn ausgegangen.

Nach dem Heimspiel nahmen Mitglieder des Vereinsvorstandes und natürlich Trainer Dietmar Demuth Stellung zu dem Spiel gegen den Tabellenspitzenreiter. Zwar konnten die Himmelblauen in diesem Spiel ihren Kasten sauberhalten – im Gegezug jedoch auch nicht punkten. Und dazu hatte Falk Schindler in der 76. Minute die Chance. Doch sein Elfmeter sollte das Ziel nicht erreichen – wurde vom Torwart der Paderborner pariert. Die Konferenz in voller Länge können Sie am Montag nach der 18 und 20 Uhr Ausgabe der Drehscheibe sehen.