Uni-Campus: Neues Augusteum macht sich frei

Für die Fassadenarbeiten am Neuen Augusteum am Leipziger Augustusplatz ist ein Ende in Sicht. In dieser Woche sollen die Baugerüste komplett entfernt werden. +++

Das Neue Augusteum wird das Hauptgebäude und Prunkstück des für rund 200 Millionen Euro renovierten Uni-Campus‘. In dem Gebäude soll unter anderem das Auditorium Maximum untergebracht werden.

Außerdem finden die Fakultät für Mathematik und Informatik sowie das Institut für Linguistik und Büroräume im neuen Uni-Gebäude Platz. Baustelle bleibt der Campus dennoch: Wann das Paulinum fertiggestellt wird, ist weiter offen.