Uni-Kürzungen: Pharmazie-Studiengang gestrichen!

Am Mittwoch hat das Rektorat der Universität Leipzig bekannt gegeben, dass im Rahmen der Uni-Kürzungen die Fakultät für Pharmazie geschlossen wird. Damit werden im Freistaat künftig keine Apotheker mehr ausgebildet. +++

An keiner anderen Einrichtung in Sachsen werden Pharmazeuten als Nachwuchs für Apotheken, Krankenhäuser, Arzneimittelforschung und Gesundheitsverwaltung ausgebildet.