Unichor sucht Nachwuchs

Der Chemnitzer Universitätschor sucht zum Semesterstart wieder Nachwuchs.

Interessenten können sich jeden Montag um 19 Uhr im Uniteil Wilhelm-Raabe-Straße bei den Proben melden. Derzeit singen in dem Chor etwa 50 Sängerinnen und Sänger im Durchschnittalter von 23 Jahren. Das Repertoire besteht hauptsächlich aus a-cappella-Chorliteratur aus allen Epochen der Musikgeschichte. Zu hören sein wird der Unichor im kommenden Jahr unter anderem mit Andrew Lloyd Webbers „Requiem“, gemeinsam mit der Robert-Schumann-Philharmonie. Außerdem steht die Teilnahme am vierten Sächsischen Landeschorwettbewerb an.