Unihockey: Entscheidungsspiel um Einzug ins Finale um Deutsche Meisterschaft

SG Adelsberg Floor Fighters vs. SSC Löwen Leipzig

Am kommenden Sonntag, 22.4.07, 16.00 Uhr in der Schloßteichhalle Chemnitz, kommt es zum dritten Aufeinandertreffen zwischen den SG Adelsberg Floor Fighters und dem SSC Löwen Leipzig um den Einzug in das Finale der Deutschen Meisterschaft im Unihockey. In den ersten beiden Partien konnten beide Teams jeweils ein Spiel gewinnen. In der Serie best of three muss nun eine Entscheidung gefunden werden.

Hinter den Spielern und Verantwortlichen liegt eine anstrengende Woche. Nach den harten Spielen des letzten Wochenendes galt es, die Verletzungen und Krankheiten zahlreicher Spieler auszukurieren. Für Axel Herold und David Müller dürfte ein Einsatz weiterhin nicht in Frage kommen, da ihre Verletzungen zu schwerwiegend sind. Weitere Nerven ließen die Verantwortlichen bei der Bearbeitung des Falles von Oldrich Duchan und den Geschehnissen nach der Matchstrafe III nach Beendigung des letzten Spieles. Der Protest gegen diese Strafe, die aus Sicht der SG Adelsberg aufgrund einer vollkommenen Missdeutung einer Jubelgeste zustande gekommen sein muss, wurde von der SBK des DUB abgewiesen. Doch nicht nur das, es kam zu einer erheblichen Erhöhung des Mindeststrafmaßes, welches für eine MS III gefordert wird. Dies hätte zur Folge, dass Oldrich Duchan für wahrscheinlich alle weiteren Playoff-Spiele gesperrt wäre. Da die SG Adelsberg, Abteilung Unihockey, weiterhin von der Unschuld seines Spielertrainers ausgeht, wird derzeit geprüft, ob weitere Schritte eingeleitet werden.

Dennoch, und das sei an dieser Stelle explizit betont: Die Floor Fighters freuen sich auf diese Partie. Sie stellt das bisherige Highlight in der Geschichte der Abteilung dar. Wir werden alles daran setzen, dass das Fairplay von allen Seiten eingehalten wird und begrüßen ausdrücklich, dass dieses Spiel unter besonderer Beobachtung des Verbandes steht.

Wir laden alle Fans, Spieler, Funktionäre und Medienvertreter sehr herzlich ein, an dieser spannenden Entscheidung teilzuhaben.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar