Universitätsschule kommt in die Johannstadt

Dresden – Der Dresdner Stadtrat hat am Donnerstagabend die Gründung der Universitätsschule unter kommunaler Trägerschaft beschlossen.

Sie soll in dem Gebäude der 101. Oberschule in der Johannstadt angesiedelt werden. Laut den Plänen der Universität könnte die Modellschule bereits im Herbst kommenden Jahres an den Start gehen. Dennoch ertönte auch Kritik an dem Vorhaben der TU. Vor allem die FDP sprach sich dafür aus, solche Modellprojekte nicht an staatlichen Schulen durchzuführen. Bei der Endabstimmung, die erstmals über die elektronische Abstimmungsanlage erfolgte, sprachen sich dennoch 56 Räte für die Schulgründung aus.