“Unser Reichtum sind die Kinder“ – Kirchgemeinden packen Schatzkisten

Mit einem Kirchentags Sonntag am 6. Februar 2011 stimmen sich die Kirchgemeinden in der gesamten sächsischen Landeskirche auf den Kirchentag in Dresden ein. +++

Im Mittelpunkt des Gottesdienstes wird die Kirchentagslosung “ da wird auch dein Herz sein“ (Matthäus 6,21) stehen. Dabei wird die Gottesdienstteilnehmer die Frage begleiten, welche Dinge im Leben wirklich wichtig sind, ihnen am Herzen liegen.

Aus diesem Grund werden die Dresdner Kirchgemeinden im Rahmen des Gottesdienstes eine Schatzkiste packen. Hineinkommen sollen Dinge bzw. Symbole für die Dinge, die das Leben in der Kirchgemeinde reich und lebendig machen.

„Unser Reichtum sind die Kinder“, sagt Pfarrer Eckehard Möller vom Kirchspiel Dresden-Neustadt. Er wird den Kirchspielgottesdienst am KirchentagsSonntag um 10 Uhr in der Dresdner Dreikönigskirche auf der Hauptstraße halten. Dort werden deshalb Kinder des Kirchspiels die Schatzkisten der einzelnen zum Kirchspiel zählenden Kirchgemeinden (Dreikönigskirchgemeinde, Martin-Luther-Kirchgemeinde, St. Petri-Kirchgemeinde, St. Pauli-Kirchgemeinde) packen. Fotografen sind zur Bildberichterstattung eingeladen.

Die Schatzkisten aller sich beteiligenden sächsischen Kirchgemeinden werden während des Kirchentags in der Dresdner Altmarktgalerie zu sehen sein, auch am Himmelfahrtstag. Dann sind die Geschäfte geschlossen, aber die Galerie wird mit ihrer Schatzkistenausstellung zugänglich sein.

Quelle: Evangelisch in Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar