Unsicher gefahren…

… war ein 57-Jähriger Mann mit seinem Mitsubishi auf der Lichtensteiner Straße in Niederwürschnitz, als er gegen Mittag einer Polizeistreife auffiel.

 Bereits ein Gespräch mit dem Mann gestaltete sich schwierig.
Die Polizei führte ein Alkoholtest durch und ergab 1,14 Promille.
Der Mann muss nun mit Ermittlungen wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen und seinen Führerschein musste er vorerst abgeben.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar