Unter Drogen: Chaotischer Autofahrer irrt durch Grünau

Sonntagabend hielten Polizeibeamte einen 24-jährigen Leipziger an, nachdem dieser durch unkoordiniertes Fahrverhalten aufgefallen war. Der schnell gefasste Verdacht bestätigte sich – er stand unter massivem Drogeneinfluss! +++

Mit seinem Opel Corsa wollte der Leipziger in die Lützner Straße im Stadtteil Grünau einbiegen, verwechselte dabei zunächst mehrmals Vor- und Rückwärtsgang, fuhr quer über den Rasen und dann ohne Licht auf die Straße. Polizeibeamte beobachteten ihn dabei.

Gegen 20.30 Uhr wurde er angehalten und gab zu, Kokain und Crystal konsumiert zu haben. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.