Unternehmen knüpfen Kontakte

Die Industriebörse in der Messe Chemnitz hat am Mittwoch rund 90 Aussteller aus ganz Sachsen versammelt.

Das Angebot richtete sich dabei speziell an kleine und mittelständige Firmen, die sich oftmals keinen Auftritt auf einer großen Messe leisten können.

Bei der Industriebörse hatten sie die Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und neue Kooperationspartner zu gewinnen.

Interview: Thomas Friedrich – Pressesprecher Messe Chemnitz

Besucher mussten für die Industriebörse keinen Eintritt zahlen. Auch für sie war die Kontaktaufnahme interessant, denn viele der teilnehmenden Unternehmen boten neben ihren Produkten auch Stellen und Ausbildungsplätze an.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar