Unterschriftensammlung für Bürgerbegehren in Dresden geht weiter

Für die beiden Dresdner Bürgerbegehren zur Sanierung der Königsbrücker Straße und zur Wiedereinführung der vier verkaufsoffenen Sonntage werden am Samstag wieder Unterschriften gesammelt. Mehr bei DF-Online. +++

Die Dresdner CDU sammelt zwischen 10 und 12 Uhr am Schillerplatz, die FDP zwischen 11 und 13 Uhr am Dresdner Zoo.

Die Bürgerbegehren wurden am 30. Januar von CDU und FDP gestartet. Die Parteien wollen erreichen, dass die Dresdner am 7. Juni in einem Bürgerentscheid selbst darüber entscheiden können, ob künftig wieder an vier Sonntagen eingekauft werden darf und ob die Königsbrücker Straße nach über 20jähriger Diskussion nun endlich saniert werden soll oder nicht.

Quelle: Bürgerstimme Dresden e.V.