Unterschriftensammlung für ein hundefreundlicheres Gorbitz

Am 29.06 und 30.06.2013 findet in der Zeit von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr eine Unterschriftensammlung für ein hundefreundlicheres Gorbitz statt. Treffpunkt ist der Park hinter dem Elbamare. +++

In den letzten Jahren nahm die Verunreinigung der Grünanlagen durch Hundekot erheblich zu. Hierbei ist aber zu beachten, dass die alle Hundebesitzer ihrer Pflicht nicht nachgekommen sind, sondern dass sehr viele korrekte Hundebesitzer festellen mussten, dass nicht ausreichend Mülleimer aufgestellt sind.

Dem entgegen gibt es einige Hundebesitzer, die leider nicht ihrer Pflicht zur Entsorgung der Hundehinterlassenschafften nachklommen. Dies schaffte in letzter Zeit aber einen Zustand, der durch Hass auf Hunde dann seinen traurigen Höhepunkt darin fand, dass es in den vergangenen Jahren bedauerlicherweise vermehrt Hunde vergiftet wurden. Nur macht der Giftköder keinen Unterschied, ob es sich um einen Hund handelt, dessen Kot nicht entsorgt wurde oder ob es sich dabei um sehr korrekte Hundebesitzer handelt, die ihren Pflichten nachkommen.

Letztendlich ist stets der Besitzer verantwortlich und nicht der Hund. Dem unbegründeten Hundehass muss entgegen gewirkt werden.

Aus diesem Grund wird angestrebt, mittels einer Unterschriftensammlung dafür zu sorgen, dass:
1. Verschmutzung der Grünanlgen durch Hundekot vermieden werden soll (zusätzliche Bereitstellung von Mülleimern + Hundekotbeutel)
2. das Wohngebiet entlastet wird, indem den Hundebesitzer die Nutzung eines Areals ermöglicht wird, auf dem Hunde ausgiebig ohne Leinenzwang toben und sozialisiert werden können (eingezäunt) hierbei sollte die Integration von Hundebesitzern und Nichthundebesitzern im Vordergrund stehen und somit auch:
3. der zunehmenden Vergiftung von Hunden entgegen zu wirken. Hier sollte auch bitte von allen anderen Bürgern beachtet werden, das Hundebesitzer Steuern zahlen und nicht allen Hundebesitzern sich unkorrekt verhalten.

In diesem Sinne wird um eine rege Teilnahme von allen Bürgern gebeten, einen wichtigen Beitrag zur Integration von Hunden im Wohngebiet und der damit verbundenen Problematik im Interesse aller zu leisten.

WANN: am 29.06 und am 30.06.2013 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

WO: im Park hinter dem Elbamare

Dresden Gorbitz
gegenüber vom Sachsenforum
Haltestelle Merianplatz, Linie 2,6 und 7

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar