Unterstützung bei Karriereplanung

Rund 2.000 Interessenten haben sich am Samstag beim „Tag der Bildung“ in der IHK Südwestsachsen über berufliche Perspektiven informiert.

Bereits zum achten Mal hatte die Kammer Schulabgänger, Jugendliche, Eltern und Lehrer eingeladen. Mehr als 70 Unternehmen aus der Region stellten mögliche Berufe und Ausbildungswege vor.
Das Angebot richtet sich laut IHK besonders an Siebt- und Achtklässler, um die Schüler bereits frühzeitig bei der Berufsorientierung und Karriereplanung zu unterstützen.
Gefragt sein werden durch den Geburtenknick künftig vor allen Dingen Fachkräfte. Neben der IHK hatte auch die Handwerkskammer Chemnitz zum Infotag eingeladen.

Hier erfahren Sie das Chemnitz-Wetter für die kommenden Tage: Immer aktuell, immer fünf Tage im Voraus…

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar