Unterstützung für Kinder und Familien

Die Sommerwerkstatt KOMM! auf dem Theaterplatz hat am Mittwoch den Rahmen für den ersten Geburtstag des Chemnitzer Kinder- und Familienfonds gebildet.

Der Fond wurde im vergangenen Jahr auf Initiative von Envia M und dem „solaris Förderzentrum für Jugend und Umwelt“ ins Leben gerufen. 

Am Mittwoch konnte das Mitglied des Zukunftsbeirates Bernd Koller einen Scheck an den Familienfond überreichen. Einen Teil der Summe hatten Mitarbeiter von Envia M gespendet. 

Interview: Bernd Koller envia Mitteldeutsche Energie AG

Auch andere Unternehmen haben bereits große Summen für den Kinder- und Familienfond eingezahlt.
Nutznießer sind unter anderem Kinder der Sächsischen Mozartgesellschaft. Sie bedankten sich auf ihre Weise. Die Hilfe für Kinder und Familien soll dabei breit gestreut werden. 

Interview: Bernd Koller envia Mitteldeutsche Energie AG

Der Chemnitzer Kinder- und Familienfond ist bundesweit einzigartig. Anträge auf Förderung können beim solaris Förderzentrum eingereicht werden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar