Unvermittelter Schlag

Chemnitz –  Ein 44-jähriger Mann wurde aus heiterem Himmel mit einer Flasche geschlagen. Der Übergriff ereignete sich am Freitagnachmittag im Bereich des Getreidemarktes an der Lohnstraße. Tatverdächtig ist ein 22-jähriger Mann. Dieser konnte schon unmittelbar nach der Tat von der Polizei in Gewahrsam genommen werden. Der mutmaßliche Täter war bereits am Mittag aufgrund einer ähnlichen Tat in einem Imbiss auffällig geworden. Gegen ihn liegt nun eine Anzeige vor. Das Opfer kam mit einer leichten Verletzung davon. Der Rettungsdienst konnte ihn noch vor Ort ambulant versorgen.