Unwetter tobt über Sachsen – Straßen überflutet, Keller voll gelaufen

In der Nacht zum Sonntag ist eine Unwetterfront mit Gewitter und sintflutartigem Regen auch über Sachsen gezogen. Besonders betroffen war der kleine Ort Bockwen (Gemeinde Klipphausen, Landkreis Meißen). +++

Schlammmassen von den Feldern ergossen sich in den Ort. Straßen wurden überschwemmt, Keller liefen voll. Die Feuerwehr war im Dauereinsatz, um Keller leer zu pumpen und Straßen wieder passierbar zu machen.

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!