Unwohlsein führte zu Unfall in Altchemnitz

Ein 16-Jähriger ist am Dienstagmittag wegen Unwohlseins auf einen PKW aufgefahren.

Der Jugendliche war mit seinem Moped auf Rösslerstrasse in Richtung Annaberger Straße unterwegs. Die 22-jährige Fahrerin eines Seat Ibiza musste verkehrsbedingt halten. Dies übersah der Moped-Fahrer offenbar und fuhr auf den Seat auf. Dabei erlitt der Jugendliche leichte Verletzungen. Die PKW-Fahrerin blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstanden in Höhe von 3000 Euro Sachschäden.