Ur-Krostitzer Wintergrillen: Es geht um die Wurst

Das erste Ur-Krostitzer Wintergrillen lockte nicht nur heiße Würstchen an die Moritzbastei

Wenn es um die Wurst geht, geht es um die Wurst. Besonders heiß in diesem Fall, wenn leidenschaftliche Grillenthusiasten mitten im Winter gegeneinander angrillen. Es ist das Ur-Krostitzer-Wintergrillen an der Moritzbastei am vergangenen Samstag. Und jedes Team, das hier antritt hat nur eines im Kopf:

Interview: Griller

Höchste Präzision ist gefragt. Grillen wie im Lehrbuch. Das Endergebnis sollte sein: Eine Traumwurst, außen knackig, innen zart. Ein megasaftiges Steak. Und die passende Beilage. Dabei ist eine Sache absolutes Muss

Interview: Griller

Dieses alternative Grillgut muss die Jury auch bewerten Und die Juroren sind streng.

Interview: Juror

Und zu alledem wird extra noch die beste Grillperfomance aller Zeiten bewertet. Das Siegerteam räumt schließlich ab und bekommt den goldenen Grillrost. 12 Kästen Bier und ein Profi-Grillseminar. Das war das erste Ur-Krostitzer Wintergrillen. Ganz sicher der Beginn einer langen Tradition