Urlaub 2008 – Wo zieht es die Chemnitzer hin?

Die Sommerferien in Sachsen haben begonnen und die meisten Chemnitzer Familien sind bereits in den Urlaub gestartet.

Das heißt allerdings noch lange nicht, dass die besten Reiseziele bereits weg sind. Wer noch auf der Suche nach einem Urlaubsort ist, wird durchaus fündig. Wir haben uns im Reisebüro einmal nach den aktuellsten Angeboten umgehört.

Sommerzeit ist traditionell Reisezeit. Und zwar ganz besonders dann, wenn das Wetter, so wie im Moment, nicht so richtig für Urlaubsfeeling in der Heimat sorgt. Die erste große Reisewelle ist bereits durch, denn am vergangenen Freitag haben in Sachsen die Schulferien begonnen. Viele warten aber auch noch ein, zwei Wochen ab und entscheiden sich erst dann für ein Reiseziel. Und da ist trotz Ansturm auf die Flughäfen noch eine ganze Menge drin, wie Peter Drahim vom Last Minute Anbieter l’tur weiß.

Interview: Peter Drahim – L’tur Chemnitz

Griechenland und Spanien, aber auch die Türkei sind wie in jedem Jahr stark gefragt. Viele zieht es gar noch weiter weg, zu solch exotischen Zielen wie Antigua oder Venezuela. Auf jeden Fall ist, wer flexibel ist, klar im Vorteil. Das heißt, wer in Kauf nimmt, auch von einem Flughafen zu starten, der etwas weiter weg ist, kann noch aus jeder Menge Angeboten wählen.

Interview: Peter Drahim – L’tur Chemnitz

Ein Urlaub in den Sommerferien ist, weil er in die Hauptsaison fällt, meist recht teuer. Wer keine schulpflichtigen Kinder hat, kann natürlich auch bis nach den Ferien warten und damit preiswerter verreisen oder ganz einfach dorthin fliegen, wo es jetzt nicht ganz so viele Menschen hinzieht.

Interview: Peter Drahim – L’tur Chemnitz

Egal ob Dubai oder die Ostsee, Familienurlaub in Griechenland oder Party mit den Freunden auf Ibiza, wer sucht wird definitiv noch fündig. Und kann das wechselhafte Sommerwetter in Chemnitz schon bald mit Sonne, Strand und Meeresbrise tauschen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung