Urteil in „Sturm 34“- Verfahren rechtskräftig

Die eingelegten Revisionen wurden heute zurück genommen. +++

Am 13. April 2011 hat die Staatschutzkammer des Landgerichts fünf Angeklagte der Bildung einer kriminellen Vereinigung, teilweise in Tateinheit mit einem oder mehreren Fällen der gefährlichen Körperverletzung schuldig gesprochen und sie zu Jugend- bzw. Freiheitsstrafen auf Bewährung oder Geldstrafe verurteilt und eine Auflage nach Jugendrecht verhängt. 

Dagegen haben einer der Angeklagten und die Staatsanwaltschaft fristgerecht Revisionen eingelegt. Die Rechtsmittel wurden am 13. Mai 2011 und heute zurück genommen.

Das Urteil ist damit rechtskräftig.

Das Verfahren gegen fünf mutmaßlich weitere Mitglieder der kriminellen Vereinigung ist noch anhängig.

Quelle: Landgericht Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar