USA: Erzgebirgischer Weihnachtsmarkt fällt aus

Der Erzgebirgische Weihnachtsmarkt in Akron/Ohio findet in diesem Jahr nicht statt.

Wie die Stadtverwaltung Chemnitz am Freitag gegenüber SACHSEN FERNSEHEN bestätigte sind fehlende Gelder auf Seiten der amerikanischen Partnerstadt der Grund dafür. Demnach hatte die Verwaltung in Akron den deutschen Händlern finanziell unter anderem mit ermäßigten oder erlassenen Standgebühren unter die Arme gegriffen.

Wegen der wirtschaftlichen Situation in den USA ist dass in diesem Jahr allerdings nicht möglich. Noch im vergangenen Jahr gab es in der amerikanischen Partnerstadt von Chemnitz die kleine Weihnachtstadt mit ihren 12 Buden. Ob es im kommenden Jahr wieder einen Erzgebirgischen Weihnachtsmarkt in Akron geben wird, ist im Moment noch unklar.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!