VA-Tipp: Ausstellung „Gesund in Sachsen“ im Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz

Bis zum 6. September werden die Gewinner des Fotowettbewerbes in der Ausstellung „Gesund in Sachsen“ ausgestellt. Ausstellungsort ist das Foyer des Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz, der Eintritt ist frei. +++

Besucher des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz können ab sofort die Wanderausstellung des 4. Apotheken Fotowettbewerbs „Gesund in Sachsen“ besichtigen.

Der Ausstellung ging ein Fotowettbewerb der rund eintausend sächsischen Apotheken voraus. Zum nunmehr vierten Mal wurden begeisterte Hobbyfotografen eingeladen, sich mit dem facettenreichen Thema „Gesund in Sachsen“ kreativ auseinanderzusetzen. Diesjähriges Sonderthema waren „Wechselwirkungen“.

Die Gewinner des Fotowettbewerbs hatten zum Sächsischen Familientag in Oschatz ihre Preise von Christine Clauß, der Sächsischen Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz, überreicht bekommen. Nun touren die 32 prämierten Bilder durch ganz Sachsen.

Die Ausstellung „Gesund in Sachsen“ ist bis zum 6. September 2013 von Montag bis Freitag tagsüber zu sehen im Foyer des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz, Albertstraße 10, 01097 Dresden.

(Quelle: Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz)