VA-Tipp: Dresdner Palaiskonzerte

Mein Cello & Ich ist die Musikshow für Kinder von 0 bis 99 Jahren. Musik zum Mits(chw)ingen und Mitlachen! Die ungewöhnliche Show behandelt wichtige Fragen. Mehr unter www.dresden-fernsehen.de +++

Mein Cello & Ich*

Spielzeit WS 2012/2013

Japanisches Palais JP

Carl-Maria-von-Weber-Museum CMW

KulturHaus Loschwitz KHL

Spielplan: 
 

Datum Ort Uhrzeit Programm

Fr.,  07.09. KHL 17.30 B

Sa., 08.09.   JP 15.00 A

Sa., 15.09.   JP 15.00 A

Sa., 22.09.   JP 15.00 A

Sa., 29.09.   JP 15.00 A

Fr., 05.10.    KHL 17.30 B

Sa., 06.10.   JP 15.00 A

Sa., 13.10.   JP 15.00 A

Sa., 13.10.   CMW 17.00 C

Sa., 20.10.   JP 15.00 A

 

Sa., 03.11.   JP 15.00 A

Sa., 03.11. KHL 17.30 B

Sa., 10.11. JP 15.00 A

Sa., 17.11. JP 15.00 A

Sa., 24.11. JP 15.00 A

Sa., 01.12. JP 15.00 A

Sa., 01.12. KHL 17.30 B

Sa., 08.12. JP 15.00 A

Sa., 08.12. CMW 17.00 C

Sa., 15.12. JP 15.00 A

Sa., 12.01. JP 15.00 A

Sa., 12.01. KHL 17.30 B

Sa., 19.01. JP 15.00 A

Sa., 26.01. JP 15.00 A

Orte:

JP Japanisches Palais: Palaisplatz 11, 01097 Dresden

CMW Carl-Maria-von-Weber-Museum: Dresdner Str.44, 01326 Dresden

KHL KulturHaus Loschwitz: Friedrich-Wieck-Straße 6, 01326 Dresden

Repertoire: Mein Cello & Ich* (MC&I*)

A Mein Cello & Ich*

B Mein Cello & Ich*…3.Staffel

C Mein Cello & Ich*…zu Besuch bei Weber

A Mein Cello & Ich*

Mein Cello & Ich* ist die Musikshow für Kinder von 0 bis 99 Jahren. Musik zum Mits(chw)ingen und Mitlachen! Die ungewöhnliche Show behandelt wichtige Fragen: Wie entsteht der Schall? Was sind Schwingungen? Ist es möglich, ein Musikinstrument spielerisch zu erlernen und gibt es dafür eine Altersgrenze? Raumakustik wird erprobt und es werden Ton- und Klangexperimente gemacht. Kinder von 0 bis 99 Jahren können ihr Musikinstrument mitbringen und ihre eigenen Kompositionen vorspielen. Für Viele bietet diese Aufführung die erste Möglichkeit, locker und ungezwungen alles über Musik und Gesang zu erfahren. Beethoven, Schubert, Mozart, Rossini, bedeutende Komponisten werden besprochen und aufgeführt. Ein faszinierendes Klangspektakel, unterhaltsam und aufschlussreich. Ein Ausflug in die fantastische Welt der Töne und Musiknoten, ein Ereignis voller Musik, Gesang und Heiterkeit. Alles wird live dargestellt und ist garantiert ohne (Geschmacks)Verstärker!

*Hand – und Mundgemachte Musik

A Termine:

Sa., 08.09. 15.00 Uhr Japanisches Palais

Sa., 15.09. 15.00 Uhr Japanisches Palais

Sa., 22.09. 15.00 Uhr Japanisches Palais

Sa., 29.09. 15.00 Uhr Japanisches Palais

Sa., 06.10. 15.00 Uhr Japanisches Palais

Sa., 13.10. 15.00 Uhr Japanisches Palais

Sa., 20.10. 15.00 Uhr Japanisches Palais

Sa., 03.11. 15.00 Uhr Japanisches Palais

Sa., 10.11. 15.00 Uhr Japanisches Palais

Sa., 17.11. 15.00 Uhr Japanisches Palais

Sa., 24.11. 15.00 Uhr Japanisches Palais

Sa., 01.12. 15.00 Uhr Japanisches Palais

Sa., 08.12. 15.00 Uhr Japanisches Palais

Sa., 15.12 15.00 Uhr Japanisches Palais

Sa., 12.01.13 15.00 Uhr Japanisches Palais

Sa., 19.01. 15.00 Uhr Japanisches Palais

Sa., 26.01. 15.00 Uhr Japanisches Palais

B Mein Cello & Ich*…3.Staffel

Mein Cello & Ich*…3.Staffel untersucht die Entstehung der Musik: Wie und wo sind die ersten Musikinstrumente entstanden? Warum gibt es Töne? Produziert die Natur Klänge? Woher kommt der Rhythmus? Was ist ein Ohrwurm, kann der Wal singen, mögen Haustiere Musik? Kann man Töne im Weltraum hören, wie klingt ein Raumschiff im All? Ab welchem Alter wird Musik wahrgenommen? Was ist der Unterschied zwischen Geräusch und Klang? Ist es möglich, daß Töne und Klänge unser Leben beeinflussen? In dieser spannenden Show für Kinder von 0 bis 99 Jahren werden alle Fragen rund um das Thema Entstehung der Musik beantwortet!

B Termine:

Fr., 07.09. 17.30 Uhr KulturHaus Loschwitz

Fr., 05.10. 17.30 Uhr KulturHaus Loschwitz

Sa., 03.11. 17.30 Uhr KulturHaus Loschwitz

Sa., 01.12. 17.30 Uhr KulturHaus Loschwitz

Sa., 12.01. 17.30 Uhr KulturHaus Loschwitz

C Mein Cello & Ich*…zu Besuch bei Weber

In dieser neuen und exklusiven Ausgabe des musikalischen Feuilletons von Mein Cello & Ich* (MC&I*) wird das Schaffen des Komponisten Carl Maria von Weber in Dresden beleuchtet. Der Komponist lebte dort mit seiner Frau Caroline in den Sommermonaten 1818/19 und 1823/24 und schrieb dabei bedeutende Teile seiner Opern „Euryanthe“ und „Oberon“ sowie seine bekannteste Oper, „Der Freischütz“.

„MC&I*…zu Besuch bei Weber“ ist gespickt mit Weber´s schönsten Melodien. Eine vergnügliche Zeitreise, die Kinder von 0 bis 99 Jahren auf anregende und unterhaltsame Weise über das Werk dieses bedeutenden Komponisten informiert. Dabei wird nicht nur über den Komponisten, sein Leben und Wirken gesprochen und musiziert, sondern Zuhörer können anhand von interessanten Experimenten auch herausfinden, warum seine Melodien so einfallsreich und phantasievoll sind. Dabei stellt sich die Frage: Ist es möglich, selber Musik zu schreiben? Wer weiß, vielleicht sitzt schon ein neuer Komponist im Publikum? Erleben Sie diese Aufführung in der Dresdner Residenz dieses einzigartigen Komponisten!

C Termine:

Sa., 13.10 17.00 Uhr Carl-Maria-von-Weber Museum

Sa., 08.12. 17.00 Uhr Carl-Maria-von-Weber Museum

Eintrittspreise für alle Vorstellungen (zzgl. VVK):

Erwachsene 10.-

Kinder 3.-

Tickets:

Vorverkauf: Schillergalerie, Florentinum, sz-Ticketservice, DNN, www.koka.24.de

Sowie Abendkasse 30 Min. vor Beginn der Vorstellung.

Tickethotline: 0176 430 55 346

Gruppen- und Privatvorstellungen auf Anfrage.

*…Hand – und Mundgemachte Musik

Wir danken für die Veröffentlichung der Termine!

Quelle: Dresdner Palaiskonzerte

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!