VA-Tipp: Ein Leben für die Dresdner Musik

Das Dresdner Klavierhaus Piano Gäbler feiert 50+1-jähriges Firmenjubiläum. Unter www.dresden-fernsehen.de finden Sie die verschiedenen Jubiläumsveranstaltungen mit Dresdner Künstlern. +++

Jubiläumsveranstaltungen im neuen Saal über den Dächern Striesens

Im Jahre 1962 gründete Gottfried Gäbler, der Vater des heutigen Inhabers Gert Gäbler, das Klavierhaus Piano Gäbler. Seit  nunmehr über 50 Jahren steht Piano Gäbler, die Steinway & Sons Vertretung Ostsachsen, im Dienst des Dresdner Konzertlebens und betreut die großen Dresdner Musikinstitutionen wie die Staatskapelle Dresden, die Sächsische Staatsoper, die Dresdner Philharmonie, die Musikhochschule „Carl Maria von Weber“, das Sächsische Landesgymnasium für Musik sowie die Dresdner Musikfestspiele. Aber nicht nur dies: in über 350 Schallplatten- und CD-Aufnahmen wirkte Piano Gäbler mit und Pianisten wie Lang Lang, Héléne Grimaud und Peter Rösel vertrauen Herrn Gert Gäbler, Stimmer und Intoneur der Sächsischen Staaskapelle Dresden, seit Jahrzehnten bei Konzerten und Soloabenden.

Zum 50+1-jährigen Firmenjubiläum beschenkt sich Piano Gäbler, Dresdens ältestes Klavierhaus, nun mit einem neuen Saal auf dem Dach des Klavierhauses auf der Comeniusstraße 99 in Dresden Striesen, der für Veranstaltungen und als Ausstellungs-/Präsentationsraum genutzt werden soll und natürlich auch von Künstlern und Agenturen für den ganz Besonderen Anlass gemietet werden kann.

Veranstaltungen von Jazz bis Klassik mit bekannten Dresdner Musikern warten zum Jubiläum auf die Besucher.

Am Samstag, 16.11.13 findet von 17:00 – 20:00 Uhr die Festveranstaltung zum Firmenjubiläum mit großer Saaleröffnung statt. Hier wird es einerseits einen Rückblick zu 50 Jahre Piano Gäbler und andererseits auf das Baugeschehen geben – musikalisch umrahmt von dem Jazzduo Umbreit/Hörig. Danach folgen als besondere Höhepunkte am Donnerstag, 28.11.13 um 19:30 Uhr ein Klavierabend der Professoren Pia & Detlef Kaiser (Musikhochschule Dresden) auf 2 Steinway Flügeln mit der Sonate f-Moll für 2 Klaviere von Johannes Brahms und der Suite Nr. 2 op.23 „Silhouettes“ von Anton Arensky sowie am Montag, 09.12.2013 um 19:30 Uhr ein „Thomas Mann Abend“ mit Prof. Peter Rösel (Klavier) / Friedrich-Wilhelm Junge (Sprecher), die die Kretzschmar-Szene aus Doktor Faustus im Zusammenhang mit der Beethoven Klaviersonate opus 111 zu Gehör bringen.

Übersicht Jubiläumsveranstaltungen

Festveranstaltung zum 50+1. Firmenjubiläum Piano Gäbler mit großer Saaleröffnung

musikalisch umrahmt von dem Jazzduo Umbreit/Hörig

Datum: 16. November 2013
Uhrzeit: 17:00 – 20:00 Uhr
Eintritt: frei

Klavierkonzert auf 2 Steinway-Flügeln mit den Professoren Pia &
Detlef Kaiser (HfM Dresden)

Datum: 28. November 2013
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Eintritt: 18 Euro

Ein „Thomas Mann Abend“ mit Prof. Peter Rösel (Klavier) / Friedrich-Wilhelm Junge (Sprecher)

Datum: 09. Dezember 2013
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Eintritt: 18 Euro

Vorverkauf / Anmeldung:

            Piano Gäbler

            Comeniusstraße 99

            01309 Dresden

            Tel.: 0351 – 268 95 15

            Fax: 0351 – 268 95 16

            E-Mail: info@piano-gaebler.de

            Haltestelle: Karcherallee (Tram 1,2 + Stadtbus 63)