VA-TIPP: Frische A-Capella-Musik von Maybebop

Zu hören ist das Quartett am 2. Juni im Internationalen Congress Center. Das Konzert findet im Rahmen des Evangelischen Kirchentags statt und ist kostenlos. +++

MAYBEBOP ist eine A-Capella-Truppe, die nicht langweilig ist. Vier Künstler aus Hannover, Hamburg und Berlin, die sich in den letzten zwei Jahren in die Spitzengruppe der deutschen a cappella Szene gesungen haben.

Neues Programm „Extrem nah dran“ 02. Juni 2011 im ICC Saal 1 bis 3, 20.00 Uhr.

Mit 150 Konzerten im Jahr bundesweit überzeugen sie mit ihrenLive-Qualitäten, die sich vor allem durch erstklassigen Gesang, wohlgefeilte Arrangements und kurzweilige Unterhaltung auszeichnen. Was dieKünstler auf der Bühne präsentieren, ist praktisch eine eigene Kunstform, inder a cappella-Gesang „nur“ ein Baustein ist. Maybebop singen dabeiüberwiegend deutsche, poppige Eigenkompositionen; bekannte Alltagsthemen,feiste Ideen und liebe Grenzgänger werden thematisch urkomisch, subtil,schräg oder gar bitter musikalisch geschickt aufbereitet.

Maybebop zeigen, dass man auf hohem Niveau arbeiten kann, ohne dabei dieSelbstironie zu verlieren. Eben ganz anders als die gemachten Casting-Stars,die morgen schon jeder vergessen hat. Spätestens nach dem dritten Stücknimmt man diesen Jungs einfach alles ab und nichts mehr übel. Ihr Stil istdabei so leichtfüßig, so kurzweilig, dass sich die Konzertbesucher nacheinem Abend mit Maybebop einig sind, noch nie kürzere zwei Stunden erlebt zuhaben.

Unerreicht und jeden Abend neu: Auf Zuruf der Zuschauer improvisieren dievier Herren neue Lieder aus dem Stehgreif! Ein absolutes Muss! Und dermaßenkurzweilig, dass es fast zur Nebensache wird, auf welch beeindruckend hohemNiveau  sich Maybebop gesanglich bewegen.

Bei der renommiertesten internationalen a cappella-competition in Grazholten sie drei Mal Gold in allen Kategorien („Comedy“, „Pop“ und „Jazz“).Im Juni 2008 komplettierten sie ihren Erfolg und waren bei dem acappella-award Baden-Württemberg bei Publikum und Jury ebenfallserstplaziert.Ihre CD-Produktion „Weihnacht“ wurde in den USA sogar als beste a cappellaXmas – CD der Welt (!) prämiert.

Maybebop sind vielseitig – zu vielseitig um sie zutreffend zu beschreiben.Viel besser wäre, sie mal live zu sehen!Im Folgenden einige Videos zur Vorstellung der Band verbunden mit derEinladung, eins der vielen Konzerte zu besuchen und sich selbst ein Bild zumachen.

Quelle: SCHUBACKS BÜRO

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar