VA-Tipp: „Guys and Dolls“

Heute Abend führen Schüler und Lehrer der International School in Dresden das Broadway Stück „Gys and Dolls“ auf.

Ab 19.30 wird die Sporthalle des Annen Campus in den Broadway verwandelt. Das Musical „Guys and Dolls“ („Schwere Jungs und leichte Mädchen“) mit der Musik von Frank Loesser wird erstmals nur von Angestellten der Schule, d.h. von Lehrern aus sieben Ländern, komplett auf Englisch aufgeführt. Selbst die Direktorin Chrissie Sorenson ließ es sich nicht nehmen dabei zu sein.

Das Musical versetzt die Zuschauer in das pulsierende Leben der Stadt New York in den 1940er Jahren. Eine Zeit in der Kleinganoven ihr Glück mit Wetten und dem Würfelspiel versuchen. Nach anfänglichen Verwicklungen und Missverständnissen siegt am Ende die Liebe über das Glücksspiel. 

Der Eintrittspreis beträgt für Erwachsene € 5 (Ermäßigt € 2,50). Der Erlös kommt dem Kunst/Theaterfachbereich der Schule zu Gute.

++

Keinen Plan für das Wochenende? Unsere Kinotipps helfen weiter!