VAN auf der A 72 überschlagen – Fahrer schwer verletzt

Kurz nach 12.00 Uhr gab es am Montag auf der A 72 zwischen Hartenstein und Zwickau Ost einen schweren Unfall.

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet ein 52 jährige Fahrerer eins Ford VAN nach rechts von der Autobahn ab, fuhr die Böschung hinauf uns überschlug sich mehrmals. Letztendlich kam das Fahrzeug entgegengesetzt der Fahrtrichtung auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Die A 72 war zweitweise wegen des Hubschraubereinsatzes voll gesperrt. Anschließend wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es entstand ein mehrere Kilometer langer Stau.

Fotos: Heiko Richter

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!