Vancouver 2010: Sächsische Medaillenhoffnungen fiebern Olympia entgegen

Das Wintersport-Highlight des Jahres beginnt für alle Deutschen Fans in der Nacht zum Samstag um 3 Uhr mit der großen Eröffnungsfeier. Auch 22 sächsische Athleten kämpfen in Vancouver bei den Olympischen Spielen um Medaillen.

Zu den großen sächsischen Medaillenhoffnungen gehören die Eiskunstlauf-Weltmeister Aljona Sawtschenko und Robin Szolkowy, die Rennrodlerin Tatjana Hüfner und die Kombinierer Eric Frenzel und Björn Kircheisen.

Sachsen ist als einziges Bundesland in Vancouver mit einem Sächsischen Haus vertreten, in dem Sportler und Prominente empfangen werden.