Vandalen gestellt

Auf der Vetterstraße sind Freitagnacht Vandalen unterwegs gewesen.

Laut Aussage der Polizei wurden von geparkten PKW Spiegel abgetreten und Antennen verbogen. Auf einem der Auto-Dach wurden Fußspuren gefunden. Mit Hilfe eines Zeugen konnten die Vandalen gestellt werden. Es handelte sich um sechs junge Erzgebirgler, die beim Alkoholtest Werte von 1,30 bzw. 2,76 Promille im Blut hatten.