Vandalen im Chemnitzer Zentrum

Nach dem Hinweis einer Passantin konnten Polizeibeamte am Samstagabend auf der Straße der Nationen zwei Tatverdächtige stellen.

++SACHSEN FERNSEHEN AKTUELL jeden Tag kostenlos in Ihr Email-Postfach, damit sind Sie immer top informiert!++

Die beiden jungen Männer stehen im Verdacht, den Werbeaufsteller eines Geschäfts zerschlagen und anschließend einen Betonpapierkübel auf die Fahrbahn der Straße der Nationen gerollt zu haben.

Der 17-Jährige hatte 1,16 Promille und der 19-Jährige 1,54 Promille intus. Sie bekamen Anzeigen wegen Sachbeschädigung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.