Vandalen im Schloßteichpark unterwegs

OT Schloßchemnitz: In der Nacht vom Samstag zum Sonntag waren im Schloßteichpark Diebe unterwegs.

Sie stahlen ca. 100 Querstreben der Rasenbegrenzungen. Diese säumten den Weg zwischen Erich-Schmidt-Straße und Schloßteichstraße ebenso wie an der Hundewiese und Wege an den Schillingschen Figuren.

Die etwa je 2 Meter langen Metallteile sind rund 1 000 Euro wert.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar