Vandalen in Chemnitzer Innenstadt

Der so genannte Kinderbrunnen vor dem Cafe Moskau ist in der Nacht zum Donnerstag Opfer von Vandalen geworden.

Schreiben Sie Ihre Nachricht bei SACHSEN FERNSEHEN

Laut Polizei rissen die Täter zwei Bronzefiguren des Brunnens herunter, woraufhin das Wasser bis in die späten Nachmittagsstunden auf Fußweg und Straße lief. In der Nähe des Brunnens auf der Straße der Nationen warfen die Täter außerdem mit Granitsteinen die Eingangstür eines Geschäftes ein.

Während für den Brunnen noch keine Schadenssumme bekannt ist, wird der Schaden an der Tür auf rund 1.000 Euro geschätzt. Auf Nachfrage von SACHSEN FERNSEHEN wurde dann auch am späten Nachmittag das Wasser des Brunnens abgestellt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar