Vandalen in Schloßchemnitz

Fünf junge Leute sind am Montagabend auf der Blankenauer Straße gestellt worden.

Die Gruppe lief stadtauswärts und Anwohner bemerkten, dass Autospiegel abgetreten wurden. Polizisten konnten die junge Frau und die vier Männer in Höhe der Eisenbahnbrücke stellen. Entlang der Blankenauer Straße standen ein Citroen Berlingo und ein VW Polo mit jeweils kaputtem rechten Außenspiegel.

Der Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Die Tatbeteiligung der einzelnen Personen an den beiden Sachbeschädigungen muss nun ermittelt werden.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!