Vandalen toben sich im VfB-Stadion aus

Auerbach: Mutmaßliche Randalierer haben übers Wochenende im VfB-Stadion am Bienenweg ihr Unwesen getrieben.

 Die Hinterlassenschaften der bislang Unbekannten sind braune Flecken im Rasen auf der Spielfläche, kaputte Tore und eine Feuerstelle auf dem Kunstrasenplatz. Nach jüngsten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf mehrere tausend Euro.

Unterdessen sind Hintergrund und Motiv der Tat nach wie vor unklar. Um den Vorfall klären zu können, setzt die Polizei auf weitere Informationen aus der Bevölkerung.

Hinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!