Vandalen verwüsten mehrere Friedhöfe

Unbekannte haben vermutlich bereits am letzten Wochenende drei Friedhöfe in Dresden-Bühlau, Weißig und Schönfeld verwüstet. Es wird satanischer Hintergrund vermutet.

Es wurde n Grabsteine umgestoßen, Holzkreuze ausgerissen und kopfüber wieder in die Erde gesteckt sowie Blumenrabatten beschädigt.

Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf mindestens 7.000 Euro.

Es wird wegen Störung der Totenruhe ermittelt.
Quelle: Audiovision.
++

Mehr Nachrichten in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.