Vandalen zerstören in Frankenberg Glasscheiben im Wert von 34.000 Euro

Vermutlich in der Nacht zum Donnerstag wurde die Glasfassade eines Betriebes für Fahrzeugbau und das Schaufenster einer Apotheke zerstört. +++

Allein an der Glasfassade zerstörten die Unbekannten 12 teure Spezialscheiben aus Sicherheitsglas und richteten einen Schaden von bis zu 34.000 Euro an. Bereits in der Nacht zum Mittwoch hatten die Vandalen ihr Unwesen getrieben, dabei wurden auch fünf Schaufensterscheiben der Gärtnerei Franke zerstört. Die Polizei rätselt noch, ob auf die Scheiben mit einer Waffe geschossen oder das Glas mit „normalen“ Wurfgeschossen, wie Steinen oder Metallgegenständen „bearbeitet“ worden war. Gärtner Harald Franke vermutet keine gezielten Anschläge, sonder blinde Zerstörungswut. Die Ermittlungen der Kripo laufen.

Quelle: News Audiovision Chemnitz

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!