Vanessa ist die beste Hündin

Penig. Collie- und Sheltiebesitzer ermittelten in Penig ihre besten Hunde. Züchter aus ganz Deutschland nahmen an der Spezialhundeschau teil.

Penig (UW). Collie- und Sheltiefreunde aus ganz Deutschland trafen sich in Penig zu ihrer Spezialhundeschau. Insgesamt 33 Hunde wurden vorgestellt. Bei der Schau ging es in erster Linie um die Schönheit der Hunde. Die Richter beurteilten das Gangwerk der Tiere ebenso wie das Fell, den Pflegezustand und die Art der Präsentation im Ring.

„Die Beteiligung ist gut“ , schätzte Mitorganisator Frank Barthel aus Lunzenau ein. Es geht in der Ausstellung um die Ermittlung der besten. Gleichzeitig werden Anwartschaften für das Deutsche Championat vergeben.

Barthel beschäftigt sich seit 35 Jahren mit der Hundezucht und war mit einem Tier auf der Schau vertreten. Gleich zwei Pokale gingen an die Colliehündin Vanessa von Heinz Walther und Jana Eichmann aus Altmittweida. „Vanessa wurde als bester Rookie gekürt und erhielt auch den Pokal als bester weiblicher Hund. Seit zwölf Jahren beschäftigen wir uns mit der Colliezucht , sagte Heinz Walther. Zur Zeit besitzen wir fünf Hunde. Auf der Hundeschau sind wir mit einem Tier vertreten.“

„Collie und Shelties sind sehr intelligent, kinderlieb, leicht haltbar und ideale Familienhunde. Wer glaubt, dass Collies und Shelties wegen ihres Fells einen sehr hohen Pflegeaufwand benötigen, der irrt. Einmal gründlich durchbürsten pro Woche reicht“ , so Barthel. Ansonsten seien die Tiere nicht pflegeintensiver als andere Hunde.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar