Vanessa Mai sorgt für Ausnahmezustand im P.C.

Leipzig – Promi-Alarm im Paunsdorf Center. Am Donnerstagabend sorgte Schlagersängerin und Ex-DSDS-Jurorin Vanessa Mai für einen Ausnahmezustand am MediaMarkt.

Anlass für die Autogrammstunde war das Release ihres neuen Albums „Regenbogen“. Für die vielen hundert Fans war dabei kein Weg zu weit. „Ich bin extra aus Chemnitz hergefahren und freue mich jetzt darauf, ein Selfie zu machen“, verriet uns ein Fan.

Obwohl die Signierstunde erst 18:30 Uhr beginnen sollte, waren viele der Autogrammjäger bereits mehrere Stunden vorher am Paunsdorf Center, um sich einen Platz ganz vorne in der Schlange zu sichern. Aber hat sich das Anstehen dann auch gelohnt? „Naja, letztendlich hatten wir nur eine halbe Minute mit ihr“, so einer ihrer Anhänger.

Im Akkord gab Vanessa Mai Autogramme und poste für die Kamera. Die Fans zeigten sich begeistert und schwärmen von der 25-Jährigen: „Sie ist eine Spitzenfrau und hat eine tolle Stimme“, sagte ein weiblicher Fan. Ein anderer meinte: „Sie ist für ihre Fans da.“

Vanessa Mai wurde als Sängerin der Band Wolkenfrei bekannt, aber erst der Beginn ihrer Solokarriere im Jahr 2016 machte sie zum erfolgreichen Schlagerstar.