Vermisster Vater mit Tochter gefunden

Wilkau-Haßlau – Seit Montag werden ein 38-jähriger Familienvater und seine dreijährige Tochter vermisst.

Update: 

Vater und Tochter sind am Abend wohlbehalten in Werdau gefunden worden. Der Kindsvater hatte sich selbst bei der Polizei gemeldet.

 

Zuletzt wurden die beiden von der Kindsmutter zu Hause auf der Rudolph-Breitscheid-Straße gesehen. Was passierte, nachdem diese gegen Mittag auf Arbeit losmachte, ist nicht bekannt.

Da der Mann ernste gesundheitliche Probleme hat, bittet die Polizei um Mithilfe aus der Bevölkerung, um die beiden wohlbehalten wieder nach Hause bringen zu können. Es ist davon auszugehen, dass sich das Kind in Gefahr befindet, sollte sich der Vater aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um die Dreijährige kümmern können.

Das Mädchen ist etwa 1,05 Meter groß, hat lange blonde Haare und blaue Augen. Am Tag des Verschwindens trug sie eine dunkelblaue Latzhose und ein pinkes T-Shirt.

Der Familienvater hat kurze braune Haare und braune Augen. Er ist circa 1,80 Meter groß und hat ein Piercing in der rechten Augenbraue.

Wer die beiden gesehen hat oder Angaben zum Verbleib machen kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Zwickau unter der Telefonnummer 0375/ 4284480 in Verbindung zu setzen.