Vehrkehrskontrollen in der Dresdner Innenstadt

Die Dresdner Polizei hat heute verstärkte Verkehrskontrollen durchgeführt. An drei Unfallschwerpunkten baute die Polizei Blitzer auf.

Neben dem Carolaplatz wurden auch die St. Petersburger Straße und die Hansastraße/Großenhainerstraße kontrolliert. 

Was sind die meisten Verstöße ? Im Allgemeinen geht es aber auf Dresdens Straßen gesittet zu. Damit das so bleibt, nehmen die Beamten ab und zu gezielt Einfluss auf das Fahrverhalten. Bei der heutigen Aktion am Carolaplatz wurden mehrere Verkehrssünder zur Seite gewunken. Trotz eigener Verkehrsverstöße fanden sie die Überprüfung richtig.

Insgesamt registrierte die Polizei heute 144 Verkehrsverstöße

Während der Adventszeit wird die Dresdner Polizei verstärkt Verkehrskontollen durchführen, also Fuß vom Gas.

Immobilien bei Dresden Fernsehen