Veränderte Öffnungszeiten: Schwimmen und Saunieren in Leipzigs Sportbädern zwischen Weihnachten und Silvester

Die Leipziger Schwimmhallen öffnen dafür vom 27. bis zum 30. Dezember 2010 länger. Sogar an Heiligabend vormittags in der Schwimmhalle Süd von 7 bis 12 Uhr, sowie in der Grünauer Welle zwischen 8 und 12 Uhr geöffnet. Am ersten Weihnachtsfeiertag bleiben alle Schwimmhallen geschlossen, am 26. Dezember können Badegäste wieder in der Grünauer Welle von 8 bis 12 Uhr schwimmen und schwitzen.

Zusätzliches Badevergnügen zwischen Weihnachten und Silvester
Nach den Weihnachtsfeiertagen erweitert die Sportbäder Leipzig GmbH ihre Öffnungszeiten um 57 zusätzliche Badestunden.

„Vom 27. bis 30. Dezember können Bade- und Saunagäste vor allem in der Grünauer Welle, in der Schwimmhalle Südost und im Sportbad an der Elster länger schwimmen und saunieren“, sagt Joachim Helwing, technischer Geschäftsführer.

Am Silvestervormittag öffnen die Schwimmhalle Süd von 7 bis 11 Uhr sowie die Grünauer Welle inklusive Sauna von 8 und 12 Uhr. Am 1. Januar 2011 sind alle Schwimmhallen geschlossen, ab 2. Januar gelten wieder die regulären Öffnungszeiten.