Veränderter Bahn-Fahrplan für Sachsen

In Sachsen gilt für Bahnreisende ab sofort ein zum Teil veränderter Fahrplan. So verkürzt sich zum Beispiel die Reisezeit auf der Regional-Express-Linie 50 zwischen Leipzig und Dresden um sechs Minuten. +++

Hintergrund ist der Einsatz von schnelleren Lokomotiven. Außerdem wird auf der Strecke der Regionalbahnlinie 110 zwischen Döbeln und Nossen das Angebot für den morgendlichen Pendlerverkehr verbessert.