Veranstaltungsreihe „Le Klub Analog“

Der Verein Kreatives Leipzig e.V. veranstaltete am 14. November ihren „Le Klub Analog“. Dieser Klub ist ein Treffpunkt für Akteure aus der Leipziger Kreativwirtschaft. +++

Thema des letzten Klub Analog war der „Pressemarkt“.  Viele Redaktionen, ganz gleich welcher Branche, arbeiten nur mit einer minimalen Anzahl an fest angestellten Mitarbeitern. Viele Mitarbeiter sind frei beschäftigt. Zu diskutieren gab es nun die Arbeitsumstände der freien Mitarbeiter. Ist es immer gut, nur nach Leistung bezahlt zu werden? Wie sieht der Leipziger Pressemarkt aus?
Zur Veranstaltung am Montag, dem 14. November, waren mehrere Kreative und freie Journalisten anwesend, um den Leipziger Pressemarkt zu diskutieren.
Die Vortragsreihe „Le Klub Analog“ wird vom Verein Kreatives Leipzig e.V. organisiert.  Die Abende dienen dazu , branchenübergreifend Akteure der Leipziger Kreativwirtschaft vorzustellen und zu vernetzen, sowie gemeinsame Projekte zu verabreden.
Der Verein Kreatives Leipzig e.V. wurde im Sommer 2010 von Selbstständigen und Kleinunternehmern der Leipziger Kreativwirtschaft gegründet, um eine Vielzahl von Akteuren zu vernetzen.