Veranstaltungstipp: „Ein neunundzwanzigster Februar“ in der Schaubühne Lindenfels

Eine ganz besondere Theaterproduktion feiert morgen in der Schaubühne Lindenfels Premiere. Bei „Ein neunundzwanzigster Februar“ guckt der Zuschauer nicht nur zu, sondern ist selbst Teil des Stücks. +++

Eine Voranmeldung ist dringend nötig, denn nur jeweils vier Zuschauer werden von vier Schauspielern unterhalten. Sebastian Strauß, Pressesprecher der Schaubühne Lindenfels, hat uns erklärt, warum sich das Kommen lohnt.