Verbraucherzentrale Sachsen: Bis Ende September kostenlose Energieberatung für Hochwassergeschädigte

Betroffene können bis 30. September eine kostenlose persönliche Energieberatung zur Trockenlegung, zum Beheben von Schäden, sowie zur Förderung von Sanierungsmaßnahmen in Anspruch nehmen. +++

An vielen Orten Sachsens hat das Hochwasser für zahlreiche Schäden an Wohngebäuden gesorgt. Die Verbraucherzentrale will schnell und unbürokratisch helfen: „Betroffene können bis 30. September eine kostenlose persönliche Energieberatung zur Trockenlegung, zum richtigen Lüftungsverhalten, zum Beheben von baulichen Schäden, von Schäden an Heizung und Heizungsanlage sowie zur Förderung von Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen in Anspruch nehmen“, sagt Juliane Dorn, Energieprojektkoordinatorin der Verbraucherzentrale Sachsen.

Am Servicetelefon der Verbraucherzentrale Sachsen: 0180-5-797777 (0,14 Euro/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreis max. 0,42 €/Min.) ist zu erfahren, an welchen sächsischen Standorten Energieberatung angeboten wird und an welchen zusätzlichen Tagen. Am Servicetelefon wie in der nächstgelegenen Beratungsstelle können auch Beratungstermine vereinbart werden.

Alle Beratungsstandorte der Verbraucherzentrale Sachsen sind zu finden unter: www.verbraucherzentrale-energieberatung.de

Quelle: Verbraucherzentrale Sachsen

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar