Verdacht Tötungsdelikt – Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

In der Nacht zum Mittwoch wurde die Polizei über eine tätliche Auseinandersetzung in einer Wohnung auf der Holbeinstraße informiert. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen. +++

In dieser wurde durch die Beamten eine 55-jährige Frau tot aufgefunden. Auf Grund der unklaren Umstände beim Auffinden der Frau erfolgte die vorläufige Festnahme des Mieters (44) der Wohnung.

Dieser stand zu diesem Zeitpunkt unter Alkoholeinfluss. Der Test ergab einen Wert von 1,94 Promille.

Die Mordkommission hat die weiteren Ermittlungen dazu aufgenommen.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar